Kieferorthopädie

Modell einer festsitzenden ZahnspangeEin Kieferorthopäde kann Fehlstellungen der Zähne und der Kiefer beseitigen. Dadurch können andere Körperfunktionen wie Aussprache, Schlucken, Verdauung, Atmung und Haltung  positiv beeinflusst werden.

Eine kieferorthopädische Behandlung kann sowohl mit herausnehmbaren Geräten, als auch mit festsitzenden Zahnspangen erfolgen.

Die Behandlung dauert im Durchschnitt drei bis vier Jahre, so beschreibt es der Gesetzgeber.